Logo_neu1
Sonne3

Kath. Familienzentrum
St. Martin

Stern2

Über uns

Wir möchten kurz über unsere Tageseinrichtung berichten:

Unsere Tageseinrichtung St. Martin kann zurückschauen auf eine mehr als 45jährige Geschichte, in der sich vieles verändert hat, z.B. die Gruppenstärke, die Verweildauer der Kinder, die Möglichkeiten in den Räumen und im Außengelände, die Anforderungen an die pädagogische Erziehungs- und Bildungsarbeit.

Als Einrichtung der kath. Kirche, eingebunden in die Kirchengemeinde St. Marien, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Martinskirche trägt unsere Einrichtung den Namen des hl. Martin. Als Logo wählten wir deshalb das Bild des Heiligen bei der Mantelteilung in einem Kreis von Kindern.
Der Leitsatz „Gut zusammen leben, teilen, nehmen, geben“ soll die Wertvorstellung unserer Erziehungs- und Bildungsarbeit ausdrücken.

Träger unserer Einrichtung ist der KiTa-Zweckverband im Bistum Essen.

Wir sehen unser Haus als einen Ort für Kinder und ihre Familien, für Jetzige, Ehemalige und Zukünftige, für die Pfarrgemeinde und für Gäste, wo gutes Zusammenleben praktizierbar ist.
Begegnung und Kommunikation, Freude und Spaß am Miteinander möchten wir ermöglichen.

Mit dem Ausbau der Einrichtung zum Familienzentrum optimieren wir die Angebote zur Beratung und Unterstützung von Familie.
Wir bauen ein Netzwerk auf, in dem viele mitwirken können: unsere Kooperationspartner, das Team der Einrichtung mit seinen unterschiedlichen Qualifikationen und Mütter und Väter, die ihre Interessen und Ideen einbringen.
Wir möchten mit diesem Angebot die Erziehungskompetenz von Eltern stärken und sie als Mitgestalter der Zukunft von Kindern in unsere Einrichtung einbinden.

Wichtig für uns ist die Tagespflege. Bei Fragen hierzu beraten wir Sie gerne. Ihr Ansprechpartner im Familienzentrum ist Frau Schröder.
In Zusammenarbeit mit dem AWO-Kindertagespflegebüro (Ansprechpartner Frau Tanzius, zu erreichen unter: 02354-904504, finden wir gemeinsam eine Lösung bei Betreuungsproblemen.

Gut zusammen leben, teilen, nehmen, geben